NewsGalerie ProfilKünstlerEditionenThe Corporate Supporters Program
Englisch - EnglishKontakt
 



Biografie


1974 

geb. in Herbolzheim (Ba-Wü)

1995-2001

Studium der Malerei an der

 

Kunstakademie Düsseldorf in den

 

Klassen von Prof. Jan Dibbets und

 

Prof. Gerhard Merz

1999

Meisterschülerin von Prof. Jan

 

Dibbets

seit 2002

Atelierförderung des Berliner Senats

2002

Stipendium des italienischen

 

Kulturinstituts, Aufenthalt in Rom

2008

Artist in Residence, Reykjavik

 

 

Julia Brodauf lebt und arbeitet als Malerin und

Autorin in Berlin.

      

 

Ausstellungen


2009  

Dog Days/ Hundstage, Emerson Gallery

 

Berlin

2008

Gelstalistamenn SIM, Center for

 

Icelandic Art, Reykjavik

2007

Living Quarters, mit Petra Trenkel,

 

Galerie Renate Kammer, Hamburg

 

Stadt Kunst Natur, kuratiert von Gesine

 

Petersen, Hamburg

 

INTERMEZZO X-The Pornographic 

 

Imagination, mit Dietrich Walther,

 

Emerson Gallery Berlin

2006

o.T., mit Jens Nordmann, Ausstellungsraum

 

Center, Berlin

2005

SOMMERFEST DER MALEREI, Emerson

 

Gallery Berlin

 

8 Nachkriegszeichnerinnen und ein Monitor,

 

Galerie Meyer-Riegger, Karlsruhe

 

2. INT. LÜCKERINNERUNGSTREFFEN, WBD,

 

Berlin

2003

Malerei, Ausstellungsraum Taubenstr. 13,

 

Hamburg

2002

Auf eine Fliese des Hofs..., mit Sabine Boehl,

 

Ausstellungsraum Binterimstraße,

 

Düsseldorf

 

Malerei, Galerie Ebringen

 

Junge Kunst, Sammlung Ormed, Freiburg

2001

Freie Wahlen, Kunsthalle Baden-Baden

 

TM Lörick Malerei 2001, Böhler Werke,

 

Düsseldorf

2000

Top Hits 7, Böhler Werke, Düsseldorf


Julia Brodauf
Biografie
Cathy Busby
Steingrimur Eyfjörd
Thomas Gentner
Rolf Giegold
John Haney
Garry Kennedy
Jaroslaw Kozlowski
Ae Hee Lee
Inge Mahn
Colette Murphy
Antje Neppach
Leonard Nimoy
Ann Noël
Benjamin Patterson
Mikolaj Polinski
Pawel Polus
Heike Ruschmeyer
Michael Struck
Frank Tornow
Emmett Williams

Last update:  19.07.14 13:39
> Kontakt> Impressum> Sitemap