NewsGalerie ProfilKünstlerEditionenThe Corporate Supporters Program
Englisch - EnglishKontakt
 


Antje Neppach “In der Natur”: Malerei und Natur im Grünen


 

Die Ausstellung findet im Parkwächterhaus im Lietzenseepark
(1.    OG.: Wundtstraße 39, 14057 Berlin) statt

Empfang: 15. Oktober 2017
14:00 - 18:00 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend.



All art is local. Alle Kunst ist ortsbezogen. So wirkt das aktuelle Projekt von Antje Neppach (geboren 1963 in Berlin) nicht als klassische Malereiausstellung, sondern als ortsbezogene Installation. Präsentiert werden lauter Vögel, duzende davon - Malereien von Vögeln jeder Art. Bei der Emerson Pop Up im denkmalgeschützten Parkwächterhaus im Lietzenseepark baut die Zusammenstellung der Bilder eine bunte Fasanerie auf.

Geheimnisvoll wirken die Bilder wie Porträtmalerei, prachtvolle Darstellungen einer gehobenen Schicht, die in der Kunstgeschichte wohl bekannt und beliebt sind. Erst wenn Skulpturen von menschlichen Figuren in der oberen Etage der Ausstellung der Malerei begegnen, wird die Bedeutung der Porträtmalerei  deutlich. Durch die von Bäumen und Wasser umgebene Malerei setzt sich die Künstlerin wie auch der Ausstellungsbesucher mit dem Verhältnis von Kunst und Natur, von Mensch und Natur, auseinander.

Die Ausstellung findet zur Unterstützung des ParkHaus Lietzensee e.V. statt. Durch Spendenaktionen und bürgerliches Engagement fördert der Verein die Sanierung des historischen, denkmalgeschützten Parkwächterhauses im Lietzenseepark. (Vgl. www.parkhaus-lietzensee.de)


Im Rahmen der Sanierung des Hauses beschränkt sich die Besucheranzahl auf je 10 Personen. Wir bitten um Verständnis bei möglichen Wartezeiten zur Besichtigung der Ausstellung.

Dauer der Ausstellung: 06. Oktober  – 17. Oktober 2017
Öffnungszeiten:
Samstag / Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr   Montag / Dienstag / Freitag 16:00 – 18:00 Uhr   und nach Vereinbarung





Last update:  11.10.17 23:13
> Kontakt> Impressum> Sitemap